bulthaup b.architecture

Neues Gesamtraumkonzept von bulthaup

Zusammen mit dem bulthaup Gestaltungs- und Entwicklungsteam (bulthaup Design & Engineering Team) entwickelten wir das b.architecture Gesamtraumkonzept für Arbeitsumgebungen. Mit bulthaup b.architecture interpretieren wir die Küche neu. Der Brennpunkt der Küche ist nicht mehr die Feuerstelle, sondern die Zubereitung.

b.architecture bietet durch die Kombination verschiedener, flexibel positionierbarer Elemente ganz neue Perspektiven für eine individuelle Raumgestaltung. Das ganzheitliche Raumsystem verbindet die Zeit des Kochens auf einzigartige Weise mit Gemeinschaft und Kommunikation. Raumdefinierende Blenden sind Funktionsträger und Raumgestalter zugleich und lassen je nach belieben, unterschiedliche Raumkreationen zu. Von der Diskretion bis zur Zugänglichkeit werden diese vielseitig gestaltbaren Raumatmosphären von einem situations- und funktionsabhängigen Lichtkonzept unterstützt und szenografisch inszeniert. Es entsteht ein Licht- Schattenspiel, welches an den hochwertigen Materialoberflächen wiedergegeben wird.

Der Tischfläche werden erstmals völlig neue Funktionen wie integrierte Kühl- und Wärmemodule zugewiesen. So kann schon während des gemeinsamen Zubereitens die Zeit mit Freunden und Familie verbracht werden. Kräuter in handgefertigten Keramiktöpfen, die entlang der linearen Öffnungen auf der Tischfläche frei platziert werden können, ziehen sich über Kapillarwurzeln die benötigte Menge Wasser aus einem Speicher. 

Das Gesamtraumkonzept b.architecture feierte am Salone del Mobile. Milano 2018 seine konzeptionelle Vorstellung.

Entwurf bulthaup Gestaltungs- und Entwicklungsteam (bulthaup Design & Engineering Team) mit Claus Löbner Studio  

Auftraggeber Bulthaup GmbH & Co KG, Aich, Bodenkirchen (D)

Bild- und Videorechte all images and videos © by Bulthaup GmbH & Co KG

Präsentation Salone del Mobile. Milano 2018

© 2020 - Claus Löbner Studio AG - Bern - Schweiz